177 Views

Karate: Natalie und Annika Jürgensmann holen sich den Landesmeistertitel in Karate.

Das Geschwisterduo Natalie und Annika Jürgensmann aus dem KC-Sennestadt und SC-Taisho Siegburg konnte bei der diesjährigen Karate Landesmeisterschaft in Hagen mit ihrer Leistung voll überzeugen und sich den Landesmeistertitel in Karate sichern. 

Natalie Jürgensmann trat in der Kategorie Kata (Form) U21 an. Von der ersten bis zur letzten Runde konnte die Bielefelder Studentin in Führung gehen und im Finalkampf mit der Kata  Chatanyara Kushanku mit 1,8 Punkten Vorsprung zur Zweiplatzierten  Ihre gute Form beweisen und das erste DM Ticket lösen.

Annika Jürgensmann trat zunächst ebenfalls in der Kategorie Kata an, konnte im Pool 1/2 in der Altersklasse Jugend alle Kontrahentinnen mit einem klaren Vorsprung hinter sich lassen und sich als Poolsiegerin für das Finale qualifizieren. Im Finale traf sie auf Ihre Kontrahentin aus Hilden und konnte mit der Kata Chatanyara Kushanku mit 25,4 Punkten eine gute Wertung vorlegen. Die Hildener Bundeskaderathletin und DM Dritte konterte mit der gleichen Kata und konnte mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,2 Punkten das Match für sich entscheiden. Dennoch ein ausgezeichneter zweiter Platz und DM Ticket Nummer zwei.

Weiter ging es für Annika in der Kategorie Kumite (Freikampf), hier ließ die KC-Sennestadt Kumite Kämpferin nichts anbrennen. Mit einem 2:0 Sieg gegen Ihre Team Kollegin aus dem Dojo Lemgo-Lippe  fand sie schnell zu Ihrer guten Form und konnte sich mit einem 4:0 Sieg gegen die Athletin aus Oberhausen für das Finale qualifizieren. Im Finale lief es für die Landeskaderathletin einfach gut, ein Treffer nach dem anderen brachte  die Bielefelder Helmholz Gymnasiastin mit 8:2 in Führung. Jürgensmann erkämpfte sich souverän den Landesmeistertitel in Kumite U16 in der Gewichtsklasse  -54 Kg und löste das dritte DM Ticket.

Mit der Kampfgemeinschaft Ostwestfalen stand das Multitalent mit ihren Team Kolleginnen aus dem Dojo Lemgo-Lippe der Auswahl des Landesverbandes NRW 2 gegenüber und in der dritten Kategorie auf der Kampffläche. Die Kampfgemeinschaft OW konnte das Team aus dem LV NRW 2 mit 2:0 bezwingen und sich für das Finale qualifizieren. Hier stand die Kampfgemeinschaft OW der ersten Auswahl des Landesverbandes NRW 1 gegenüber, die mit der Landesmeisterin -60 kg und der Landesvizemeisterin +60 kg gut besetzt war. Auch diese schwierige Aufgabe meisterte das Team aus Ostwestfalen mit Bravour. Im ersten Kampf bezwang Jürgensmann im spannenden Duell die  Landesmeisterin – 60 kg und ging mit Ihrem Team in Führung. Nachdem auch der zweite Kampf für die Kampfgemeinschaft OW entschieden wurde, sicherte sich die Bielefelderin  mit Ihrem Team den  Landesmeistertitel in Kumite Team U16 und löste das vierte DM Ticket.     

Auf der Deutschen Meisterschaft in Elsenfeld/Bayern hat Natalie Jürgensmann die große Aufgabe Ihren DM Titel in der Kategorie Kata U21 zu verteidigen. Ihre Schwester Annika steht gleich in drei Kategorien auf der Kampffläche.

Wir drücken dem erfolgreichen Karate Geschwisterduo die Daumen und wünschen viel Erfolg auf der DM in Elsenfeld!  

Peter Falk

5. DAN KOSHINKAN