LM Kinder/Schüler + TOP FIGHTER CUP

Köln 29. September 2013 Erfolgreiches Wochenende für den KCS: Mahir Maras gewinnt 3. Internationalen Top - Fighter Cup / Latif Eser wird Vizelandesmeister
Köln 29. September 2013
Erfolgreiches Wochenende für den KCS: Mahir Maras gewinnt 3. Internationalen Top – Fighter Cup / Latif Eser wird Vizelandesmeister

28.09.2013 Höchst in Odenwald/29.09.2013 Köln – Chorweiler

Am vergangenen Samstag machten sich Alexander Schimmel , Mahir Maras und Trainer Maksim Martens auf den Weg nach Südhessen, zum 3. Internationalen Top-Fighter-Cup mit Topbesetzung aus der Bundesrepublik und dem Ausland, wie Luxemburg. Sogar australische Wettkämpfer sind angereist. Alexander Schimmel hatte seinen ersten Start nach 14-monatiger verletzungsbedingter Zwangspause. Am Ende reichte es für den 5. Platz.

Mahir Maras siegte bis zum Schluss mit klaren Fußtechniken und bestritt ein spannendes Finale, wobei er in der letzten Sekunde noch eine 1:0 Führung erzwingen konnte. Gratulation! Somit gewann er ohne Gegenpunkte.

Ebenfalls mit klaren Fußtechniken marschierte der neunjährige Latif Eser in das Finale der Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler ein. Nach intensivem Training in der Leistungsgruppe gewann der Sennestädter die Vorrunden souverän ohne Gegenpunkte ( 7:0; 3:0; 6:0). Am Abend im Finale musste er sich jedoch dem amtierenden Landesmeister geschlagen geben und wurde somit Vizelandesmeister. Ebenfalls mit starken Fußtechniken gelang es der KCS-Athletin Natalie Jürgensmann nicht, ihre Gegnerin zu besiegen und unterlag so der späteren Landesmeisterin. Im kleinen Finale durch die Trostrunde konnte sie daraufhin klar ohne Gegenpunkte den dritten Platz erreichen. Auch hier Gratulation!

In den Kata-Disziplinen starteten Felix Brandt und Natalie Jürgensmann. Sie mussten sich nach einigen klar gewonnenen Vorrunden ohne Gegenstimmen, unglücklich geschlagen geben und verpassten knapp einen Treppchenplatz.
Eine sehr gute Bilanz für dieses Wochenende!