LANDESMEISTERSCHAFT

Düren Samstag 21. März 2015 16:24 Uhr2015_03_21_Landesmeister_Felix_Leicher_a

Felix Leicher ist Karate Landesmeister / Gold für Sennestädter Karateka

Der Karatekämpfer Felix Leicher (21) vom Karate Club Sennestadt hat am Wochenende auf der Landesmeisterschaft in Düren endgültig den Durchbruch in der Leistungsklasse geschafft.

Diese Meisterschaft, die vom Karatedachverband NRW als das „Wettkampfhighlight des Jahres“ angekündigt wurde, ist ausschließlich den erwachsenen Athleten vorbehalten, die dort um ihre Nominierung für die Deutsche Meisterschaft kämpfen.

Leicher, der 2010 bereits Landesmeister in der Juniorenklasse geworden war, hatte sich in den vergangenen Jahren in der Leistungsklasse zwar gut eingeführt und stand jedes Mal auf dem Treppchen, für Gold hatte es bisher jedoch nicht gereicht. Für dieses Jahr hatte sich Leicher daher viel vorgenommen, musste seine Erwartungen aber aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Vorbereitungsphase zurückschrauben.
Trotz dieser schmerzhaften Einschränkung gelang Leicher schon in der erste Runde mit seiner Kata Empi ein beeindruckender 4:1-Sieg gegen einen erfahrenen Athleten aus Bonn. In der zweiten Runde musste er gegen seinen größten Rivalen aus Kempen antreten. Beide zeigten die höchste und technisch sehr anspruchsvolle Kata Unsu und die Kampfrichter entschieden sich wiederum mit 4:1 für Leicher. Dieser sensationelle Sieg war genug Motivation, um auch die dritte Vorrunde mit der Kata Gojushiho Dai klar für sich zu entscheiden. Damit war das Finale erreicht und Leicher traf dort auf den mehrfachen Deutschen Meister der Jugend- und Juniorenklasse aus Hilden, der sich in diesem Jahr ebenfalls seinen Platz in der Leistungsklasse erobern wollte. In einem hoch spannenden Wimpernschlag-Finale gelang dem angeschlagenen Athleten aus Sennestadt mit der Kata Gojushiho Sho ein knapper 3:2-Sieg gegen seinen nahezu gleichstarken Gegner, den er damit auf Platz 2 verwies. Leichers Landestrainerin Seoung-Sook Park freute sich mit ihrem Schützling über diese Goldmedaille und nominierte ihn noch vor Ort für die Deutsche Meisterschaft, die Ende April in Aschaffenburg ausgetragen wird.