Karate Landesmeisterschaft NRW Kinder & Schüler

Die Karate-Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler wurde in diesem Jahr in Bünde ausgetragen. Der Karate Club Sennestadt 1970 e.V. reiste mit den Athletinnen Zara Noelle Karasu, Sophie Kamoza, Ramani Köppe und Annika Jürgensmann zur nah gelegenen Sporthalle in Bünde an, um unter den rund 250 Startern die begehrten Tickets für die Deutsche Meisterschaft der Schüler in Bielefeld auszukämpfen.

In der mit 27 Teilnehmerinnen stark besetzten Kategorie Kata (Form) Kinder U10 starteten zunächst Zara Noelle Karasu und Sophie Kamoza. Beide konnte ihre ersten Vorkämpfe klar gewinnen, unterlagen im Folgekampf nur knapp ihren Kontrahentinnen und schieden aus, als diese anschließend ebenfalls ihre Folgekämpfe verloren. Annika Jürgensmann musste sich ebenfalls im 27 Teilnehmerfeld der Kategorie Kata U12 behaupten. Auch bei ihr lief es nicht glatt! Sie konnte zwar beide Vorkämpfe mit 5:0 Wertungen gewinnen, unterlag dann aber im Kampf um den Poolsieg der späteren Landesmeisterin aus Hilden. In der Trostrunde kämpfte sie sich dann bis auf Platz 5 vor. Die abgelieferte Leistung überzeugte aber den Landestrainer Detlev Herbst davon, Annika für die DM in Bielefeld (Seidensticker Halle am 21. Oktober) zu nominieren. Damit war das erste DM Ticket gelöst!
Weiter ging es in der Kategorie Kumite (Freikampf) der Schülerinnen mit Ramani Köppe, die in der mit 16 TN gut besetzten Kategorie U14 (+49 kg) startete. In spannenden Zweikämpfen gelang ihr ein Sieg nach dem anderen und so stand sie nach drei Siegen verdient im Finale der LM! Trotz guter Leistung musste sie sich leider der Kämpferin aus Wettringen geschlagen geben, erreichte aber einen hervorragenden 2. Platz und löste damit das DM Ticket Nummer zwei. Auch die Nachwuchskämpferin Sophie Kamoza kämpfte sich in der Kategorie Kumite U10 mit guter Leistung bis auf Platz 3 vor. Annika Jürgensmann startet in der Kategorie Kumite U12 im Round Robin System (Jeder gegen Jeden). Sie besiegte alle ihre Gegnerinnen in den Vorkämpfen und unterlag dann erst im Finale. Der 2. Platz brachte Annika damit das 2. DM Ticket. Mit insgesamt drei DM Tickets und Wettkämpfen in Kata und Kumite auf teils hohem Niveau sieht der KC Sennestadt gespannt der Deutschen Meisterschaft in Bielefeld entgegen.