Deutsche Meisterschaft der Schüler, Natalie Jürgensmann holt Bronze!

25.04.2015 Ludwigsburg
In diesem Jahr fanden die Deutschen Karate-Meisterschaften der Schüler in Ludwigsburg / Baden Württemberg statt. Insgesamt 427 Karateka aus 159 Vereinen reisten zu diesem hochkarätigem Turnier aus allen Bundesländern nach Ludwigsburg. Alle Teilnehmer hatten sich zuvor auf den jeweiligen Landesmeisterschaften für die Teilnahme qualifiziert oder wurden aufgrund ihrer Leistung von den Landestrainern nominiert. Unter den zahlreichen Teilnehmern aus dem Karate Dachverband NRW war auch eine kleine Delegation aus Bielefeld vertreten.

Vom Karate Club Sennestadt reiste das Kata-Team der Mädchen U14, vertreten durch die Athletinnen Oliwia Nawroth, Michelle Kramer und Natalie Jürgensmann nach Ludwigsburg. Trotz guter Leistung gelang es dem Team aus Sennestadt nicht die Kampfrichter zu überzeugen und eine Platzierung zu erringen. Im Einzelwettbewerb stand Natalie Jürgensmann als doppelte Landesmeisterin ebenfalls in den Kategorien Kata ( Form ) und Kumite ( Freikampf ) auf der Kampffläche. In der Kategorie Kata U14 traten insgesamt 38 Athletinnen aus allen Bundesländern in vier Pools an, um die Deutsche Meisterin zu ermitteln. Leider gelang der Bielefelderin trotz guter Leistung in dieser Kategorie ebenfalls keine Platzierung.

Anders in der darauf folgenden Kategorie Kumite! Hier stand das Talent aus Bielefeld zunächst der Thüringerin Mia Bitsch gegenüber und ging in Führung. Den Vorsprung konnte sie aber nicht lange verteidigen und musste sich knapp geschlagen geben als die Tochter des Bundestrainers den Führungstreffer erzielte. Mia Bitsch konnte sich aber bis in das Finale vorkämpfen und eröffnete damit Natalie die zweite Chance im kleinen Finale. Natalie entschied alle weiteren Kämpfe für sich und stand im Kampf um Platz drei der Athletin Arlette Haake gegenüber. Wieder gelang Natalie die knappe Führung, diesmal konnte Sie aber trotz starker Gegenwehr die Führung bis zum Schluss verteidigen!

Platz drei und damit Bronze auf der Deutschen Meisterschaft der Schüler war Ihr verdienter Lohn! Der KC- Sennestadt gratuliert zu diesem großartigen und auch seltenem Erfolg. Die letzten Platzierungen für den KCS auf einer DM erfolgten 2001 und 2011, ebenfalls in Kumite. Der Karate Dachverband NRW erzielte damit den 5. Rang in dem Medaillenspiegel.

Natalie ist nun Ende November in Rotterdam ( NL ) für den internationalen„ Battle oft he Teams“ nominiert und startet dort für den Landesverband NRW im Kumite-Team, wir drücken die Daumen!