AUSTRIAN CHAMPIONSCUP 2015

Hard/Bodensee Samstag 24.01.2015
Hard/Bodensee Samstag 24.01.2015

Bronze für Semih Kircali beim Austrian Karate Championscup in Österreich

Mit 35 Kaderathleten reiste der Karate Landesverband NRW mit dem Reisebus zum Austrian Karate Championscup nach Hard am Bodensee, in Österreich.

Die Stimmung war gut und die Aussichten auf Erfolg nicht schlecht. Viele der insgesamt 536 Sportlerinnen und Sportler aus den Nationalteams nutzten das hochkarätige Turnier als Vorbereitung auf die bevorstehende Europameisterschaft in den Altersklassen Jugend, Junioren und U21 in der Schweiz. Unter den insgesamt 12 teilnehmenden Nationen waren Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich, Schweiz und Deutschland.

Semih Kircali, seit Januar2015 im Kumite-Landeskader NRW, startete zum ersten Mal für den Landesverband und das erste Mal in Österreich. In der Kategorie Kumite ( Freikampf ) Juniors – 55 kg konnte er im ersten Kampf die Kampfrichter überzeugen und verdient gewinnen. Im Folgekampf unterlag er im spannenden Duell seinem Kontrahenten aus Luxemburg unglücklich und knapp mit 1:0 Punkten.

Am Ende gab es für den Landesverband NRW insgesamt zwei 1. Plätze, drei 2. Plätze und fünf 3. Plätze, einen davon für Semih Kircali aus dem Karate Club Sennestadt. Eine hervorragende Leistung auf einem großen internationalen Turnier!