2013 BEZIRKS-MEISTERSCHAFT

BM-Rheda-15

Rheda-Wiedenbrück 9. März 2013
Bezirksmeisterschaft Westfalen 2013

Karate Club Sennestadt 1970 e.V. mit 10 Platzierungen weit vorne!

Zur diesjährigen Bezirksmeisterschaft in Rheda Wiedenbrück trat der KC- Sennestadt
mit 10 Athleten an und konnte sich souverän 10 Platzierungen sichern!

In der Kategorie Kata U11 konnte Natalie Jürgensmann ihren Titel Bezirksmeisterin erfolgreich verteidigen, hatte aber im Finale mit Angelika Pankratov eine ebenbürtige Gegnerin gefunden.Die Vereinskameraden Jannik Zahlten und Semih Kircali standen sich im Finalkampf der Kategorie Kata U16 gegenüber. Jannik konnte die 5 Kampfrichter mehr überzeugen und sicherte sich den 1. Platz. Für Semih Kircali blieb ein verdienter 2. Platz.

Felix Brandt konnte sich ebenso wie Koray Belge über die Trostrunde erfolgreich den 3. Platz in der Kategorie Kata erkämpfen. In der Kategorie Kumite ( Freikampf ) gelang Mahir-Dogus Maras, der aufgrund einer Verletzung lange Zeit aussetzen musste, ein erfolgreiches Comeback. Mit seinen chirurgisch exakt platzierten Fußtechniken begeisterte er nicht nur die Kampfrichter, sondern brachte die Zuschauer zum Beben. Ein verdienter 1. Platz und Bezirksmeistertitel für den KC-Sennestadt.

Ebenfalls Bezirksmeister in der Kategorie Kumite wurden Semih Kircali und Debütant Latif Eser. Natalie Jürgensmann stand im Kumite-Finalkampf wieder Angelika Pankratov entgegen, hatte diesmal weniger Glück und wurde Vizebezirksmeisterin. Artur Kestner konnte sich über einen 3. Platz im Kumite freuen. Insgesamt war es aufgrund der guten Nachwuchsarbeit der Leistungsgruppentrainer Peter Falk und Maksim Martens ein sehr erfolgreiches Turnier mit 10 Qualifikationen zur Landesmeisterschaft und vielversprechenden Talenten.